Anna ist verstorben

Die schwerkranke Anna (Projekt 1214, Express 3 2018) ist leider kürzlich gestorben. Ihr 14-jähriger Sohn Suren ist seitdem in einem SOS Kinderdorf untergebracht. Dort bleibt er bis zu seiner Volljährigkeit. Danke an alle, die Anna ihre letzten Lebensmonate durch eine Spende so angenehm wie möglich gemacht und Mutter und Sohn so treu unterstützt haben! Dank Ihnen bleiben Suren keine Schulden, sondern gute Erinnerungen. Gott segne Sie dafür!

Read More

Bäcker-Lehrgang 2019 – Diplomfeier im BAZ

Der Bäckereilehrgang 2019 fand mit der Vorstellung der Diplomarbeit und der Diplomübergabe am 18. Dezember 2019 im BAZ (Berufsausbildungszentrum) in Yerevan einen würdigen Abschluss. Andreas und Ester Dossenbach durften nebst weiteren vier Jurymitgliedern die Diplomarbeiten der siebzehn Absolventinnen und einem Absolventen bewerten und die Diplome überreichen. Einmal mehr stehen nun gut ausgebildete Bäckerinnen und Bäcker für die Bäckerei- und Konditoreibranche in Armenien bereit, denn die Absolventinnen und Absolventen des BAZ–Lehrganges sind auf dem Fachmarkt sehr begehrt. Einige konnten schon vor dem Lehrgangabschluss Arbeitsverträge abschließen. Im Januar 2019 startete der Lehrgang unter der Leitung der zwei Fachlehrer, Armen und Arthur. Diese…

Read More

Brot und Bibeln

Erinnern Sie sich an das Projekt 1215 „Nahrung für Leib und Seele“? Wir stellten Ihnen dieses Projekt im Express 4 2018 vor. Dankbar berichten wir Ihnen, dass Ihre Spenden rund 100 Familien in der Region Gegharkuniq einen Monat lang jeden Tag frisches Brot ermöglicht haben! Zudem bekam jede Familie eine Bibel. Vielen Dank dafür!

Read More

Kinder im Dorf der Hoffnung

Baru Jambazian, der Leiter unserer armenischen Partnerorganisation Diaconia Charitable Fund, schickte uns diesen Bericht: Die Kinder im „Dorf der Hoffnung“ durften diesen Sommer eine unvergessliche Zeit erleben. Gleich zwei Gruppen von Volontären besuchten uns im Juni und August und verbrachten jeweils zwei Wochen bei uns. In dieser Zeit wurde viel gelacht, getanzt, verschiedene Workshops durchgeführt, aber auch viel von Gott erzählt. In den restlichen Wochen der Sommerferien organisierten wir ein buntes Programm für die Kinder. Dieses wurde von den Kindern so begeistert aufgenommen, dass sich daraus eine Gruppe formte, welche sich nun regelmäßig trifft, singt und tanzt, gemeinsam sinnvoll eine…

Read More

Barrierefreiheit für Rusanna

Rusanna Mnacakanjan (47) sitzt im Rollstuhl. Sie lebt in der Stadt Sewan. Dank Ihrer Spenden bekam sie neue Fliesen für die Küche und den Flur. Den Bodenbelag werden ihre Freunde für sie neu verlegen. Dies alles ermöglicht es Rusanna, sich in ihrer Wohnung frei und ohne fremde Hilfe fortbewegen zu können. Vielen Dank für Ihre Spenden! (Projekt 1015 Allgemeine Hilfe Armenien)

Read More

Nachlese der Konzertreise

Vom 14. bis 22. September 2019 waren vier hochbegabte armenische Jugendliche an verschiedenen Orten Deutschlands zu Gast und begeisterten die Besucher mit ihrem Können und ihrer positiven Ausstrahlung. Zwischen den Musikdarbietungen berichtete Baru Jambazian, Leiter Diaconia Charitable Fund (DCF), über Land, Leute und Not. Es war auch sehr schön, einige von Ihnen, liebe Freunde, persönlich treffen zu dürfen! Danke an den DCF – wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Tournee mit Euch! Presseberichte und Videos gibt es hier auf unserer Website, auf Facebook, bei Instagram und auf unserem YouTube-Kanal!

Read More

Eine Waschmaschine für Marine

Marine (33) und Grigor (41) sind schwere Arbeit gewohnt. Umso erfreuter waren sie, als sie, dank Ihren Spenden, eine Waschmaschine erhielten. Bis dahin musste Mutter Marine mit der Hand waschen, was sich negativ auf ihren Rücken auswirkte. Vater Grigor, gesundheitlich auch nicht auf der Höhe, hatte des Öfteren nicht die Möglichkeit, das Waschwasser zu heizen, sodass die Wäsche mit kaltem Wasser gereinigt werden musste. Dank Ihrer Hilfe hat diese Not ein Ende, das Wäschewaschen ist nun keine Last mehr. Vielen Dank! (Projekt 1212)

Read More

Armenienreise 2020

Im kommenden Jahr wird es wieder eine Reise für Interessierte nach Armenien geben. Sie wird vom 17. bis 25. April 2020 stattfnden. Auch für die „geistliche Nahrung“ wird, unter kompetenter Leitung, gesorgt. Einige Eindrücke von Teilnehmern der Reise 2019 (Foto) finden Sie hier. Bei Interesse melden Sie sich bei uns! E-Mail: info@amro-ev.de oder Tel.: 02772 54 05 631

Read More

Hilfsgüter für Armenien

Im Herbst werden voraussichtlich einige Freunde und Unterstützer in Eigenregie einen Container mit Hilfsgütern bepacken und nach Armenien schicken. Folgende Artikel werden noch benötigt: Neuwertige (Woll-)Decken, Nähmaschinen, Näh-Stoffe, Näh-Utensilien, sowie gut erhaltene Schultaschen und Rucksäcke. Falls Sie gerne etwas mitschicken möchten, wenden Sie sich bitte für weitere Infos an Frau Katja Ebinger (k.ebinger@amro-ev.de). Wer einen Beitrag zu den Transportkosten (insgesamt etwa 6000 Euro) leisten möchte, kann dies hier tun. Herzlichen Dank für jede Spende!

Read More

Bettwäsche für Kindergarten

Hygieneartikel sind für viele Menschen in Armenien Luxusartikel. Darum baten wir Sie im Express 2 2018 um Hilfe. Neben einigen Familien (Bericht folgt) erhielt auch der Kindergarten in Tumanjan, der durch ein Feuer in große Not geraten war, Hilfe. Ihre Spenden haben es ermöglicht, für die Kinderbetten neue Bettwäsche zu kaufen. Nun steht dem Mittagsschläfchen der Kleinen nichts mehr im Wege. Herzlichen Dank dafür!

Read More