Strahlendes Lächeln

Zahnpflege, -behandlungen und Prophylaxe für rund 20 Kinder, das ist eine ziemliche Herausforderung für die Heimeltern, Mihai und Tatiana Gavril. Zum einen müssen die Kids motiviert werden und brauchen Ermutigung für den unangenehmen Zahnarztbesuch, zum anderen geht das ins Geld, weil vieles selbst bezahlt werden muss. Dank Ihnen konnte die fnanzielle Hürde besser genommen und einige Behandlungen abgeschlossen werden. Doinita und Florin schicken Ihnen liebe Grüße und danken allen Spendern, dass sie nun wieder um die Wette lächeln können! (Projekt 2215)

Read More

Anna ist verstorben

Die schwerkranke Anna (Projekt 1214, Express 3 2018) ist leider kürzlich gestorben. Ihr 14-jähriger Sohn Suren ist seitdem in einem SOS Kinderdorf untergebracht. Dort bleibt er bis zu seiner Volljährigkeit. Danke an alle, die Anna ihre letzten Lebensmonate durch eine Spende so angenehm wie möglich gemacht und Mutter und Sohn so treu unterstützt haben! Dank Ihnen bleiben Suren keine Schulden, sondern gute Erinnerungen. Gott segne Sie dafür!

Read More

Bäcker-Lehrgang 2019 – Diplomfeier im BAZ

Der Bäckereilehrgang 2019 fand mit der Vorstellung der Diplomarbeit und der Diplomübergabe am 18. Dezember 2019 im BAZ (Berufsausbildungszentrum) in Yerevan einen würdigen Abschluss. Andreas und Ester Dossenbach durften nebst weiteren vier Jurymitgliedern die Diplomarbeiten der siebzehn Absolventinnen und einem Absolventen bewerten und die Diplome überreichen. Einmal mehr stehen nun gut ausgebildete Bäckerinnen und Bäcker für die Bäckerei- und Konditoreibranche in Armenien bereit, denn die Absolventinnen und Absolventen des BAZ–Lehrganges sind auf dem Fachmarkt sehr begehrt. Einige konnten schon vor dem Lehrgangabschluss Arbeitsverträge abschließen. Im Januar 2019 startete der Lehrgang unter der Leitung der zwei Fachlehrer, Armen und Arthur. Diese…

Read More

Rumänienreise 2020

Seit vielen Jahren wird das Waisenhaus Casa Ray in Dobreni unterstützt. Durch diverse Projektberichte weisen wir Sie regelmäßig auf diese lebensverändernde Arbeit hin, die bedürftigen Kindern eine liebevolle Heimat gibt. Nun möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, diese Menschen und die sie umgebende Landschaft persönlich kennenzulernen. Die Reise für Interessierte fndet statt vom 26. Juli bis 1. August 2020. Das interessante Programm ist für alle Altersgruppen, gerne auch Familien, geeignet. Es umfasst diverse Ausflüge an attraktive Orte, Zeit für Besinnung, geistliche Gemeinschaft sowie Spiel und Spaß mit dem Casa Ray Team. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail info@amro-ev.de…

Read More

Brot und Bibeln

Erinnern Sie sich an das Projekt 1215 „Nahrung für Leib und Seele“? Wir stellten Ihnen dieses Projekt im Express 4 2018 vor. Dankbar berichten wir Ihnen, dass Ihre Spenden rund 100 Familien in der Region Gegharkuniq einen Monat lang jeden Tag frisches Brot ermöglicht haben! Zudem bekam jede Familie eine Bibel. Vielen Dank dafür!

Read More

Alexandrus neue Wohnung

Im Juni hatten wir Sie um Unterstützung für Alexandru gebeten, der sich gerne eine kleine Wohnung ausbauen wollte. Die Wohnung ist jetzt fertig und der junge Mann konnte bereits einziehen. In Zukunft soll sie auch anderen jungen Leuten zur Verfügung stehen, die aus dem Casa Ray ausziehen müssen und eine Bleibe benötigen. Herzlichen Dank für Ihre großzügige Hilfe!

Read More

Kinder im Dorf der Hoffnung

Baru Jambazian, der Leiter unserer armenischen Partnerorganisation Diaconia Charitable Fund, schickte uns diesen Bericht: Die Kinder im „Dorf der Hoffnung“ durften diesen Sommer eine unvergessliche Zeit erleben. Gleich zwei Gruppen von Volontären besuchten uns im Juni und August und verbrachten jeweils zwei Wochen bei uns. In dieser Zeit wurde viel gelacht, getanzt, verschiedene Workshops durchgeführt, aber auch viel von Gott erzählt. In den restlichen Wochen der Sommerferien organisierten wir ein buntes Programm für die Kinder. Dieses wurde von den Kindern so begeistert aufgenommen, dass sich daraus eine Gruppe formte, welche sich nun regelmäßig trifft, singt und tanzt, gemeinsam sinnvoll eine…

Read More

Barrierefreiheit für Rusanna

Rusanna Mnacakanjan (47) sitzt im Rollstuhl. Sie lebt in der Stadt Sewan. Dank Ihrer Spenden bekam sie neue Fliesen für die Küche und den Flur. Den Bodenbelag werden ihre Freunde für sie neu verlegen. Dies alles ermöglicht es Rusanna, sich in ihrer Wohnung frei und ohne fremde Hilfe fortbewegen zu können. Vielen Dank für Ihre Spenden! (Projekt 1015 Allgemeine Hilfe Armenien)

Read More

Nachlese der Konzertreise

Vom 14. bis 22. September 2019 waren vier hochbegabte armenische Jugendliche an verschiedenen Orten Deutschlands zu Gast und begeisterten die Besucher mit ihrem Können und ihrer positiven Ausstrahlung. Zwischen den Musikdarbietungen berichtete Baru Jambazian, Leiter Diaconia Charitable Fund (DCF), über Land, Leute und Not. Es war auch sehr schön, einige von Ihnen, liebe Freunde, persönlich treffen zu dürfen! Danke an den DCF – wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Tournee mit Euch! Presseberichte und Videos gibt es hier auf unserer Website, auf Facebook, bei Instagram und auf unserem YouTube-Kanal!

Read More

Gut gerüstet in die Schule

Das neue Schuljahr hat bereits begonnen. Alle Kinder im Casa Ray wurden, dank Ihrer Hilfe, gut ausgestattet. Es wurden im Vorfeld Schulhefte, Schultaschen, Stifte, Kleidung und Schuhe eingekauft, die schon bald ihren Einsatz erleben. Jedes Kind darf unbeschwert in das neue Schuljahr gehen, ohne Sorge, dass das Material nicht ausreicht. Mutter Tatiana sortierte liebevoll und übersichtlich die benötigten Artikel für jedes Kind und sagt von Herzen danke, dass Sie die Kinder auf ihrem Schul- und Lebensweg so treu begleiten! (Projekt 2220)

Read More