Das AMRO-Team – Daniela Müller

Jahrgang 1972, wohnt in Bischoffen (Mittelhessen), seit 1993 verheiratet, zwei erwachsene Töchter Nachdem ich zwölf Jahre lang einen Minijob in meinem erlernten Beruf als Rechtsanwaltsfachangestellte ausgeübt hatte, bekam ich die Möglichkeit, von 2010 – 2017 als Teilzeitkraft in einem Missionsbüro (mit Hilfsorganisation) zu arbeiten. Danach übte ich noch einmal für zwei Jahre meinen erlernten Beruf aus. In dieser Zeit wurde mir deutlich, dass mir durch die Arbeit im Missionsbüro andere Maßstäbe wichtiger geworden sind. Ich hatte den Wunsch, wieder eine ähnliche Aufgabe ausführen zu können. In einem längeren Gespräch mit Michaela Kuhlmann, die ich in unserer Gemeinde kennenlernte, staunten wir…

Read More

Das AMRO-Team – Barbara Strohmenger

Jahrgang 1966, wohnt in Werne an der Lippe (NRW), verheiratet mit Hermann-Peter Steinmüller Seit Ende 2014 bin ich für AMRO e.V. – damals noch Diaconia Internationale Hilfe – tätig, seit Herbst 2017 als Internetbeauftragte. Dies bedeutet, dass ich für die Website, Beiträge in den sozialen Medien, den Newsletter und (fast) alles andere verantwortlich bin, das online passiert. Außerdem arbeite ich an der Erstellung der Print-Publikationen mit. Ich bin auf die Organisation aufmerksam geworden, als ich mir etwa 2005 ein Video auslieh, das von ihrer Arbeit in Armenien und Bergkarabach handelte. In der Box der Kassette fand ich einen Flyer mit…

Read More

Wer steckt hinter AMRO e.V.?

Auf unserer Website stellen wir den Vorstand und die Geschäftsleitung bereits mit Namen und Bildern vor. Aber wer sind die einzelnen Personen und was ist ihre Motivation, sich AMRO e.V. zur Verfügung zu stellen? Einige dieser Fragen werden hier beantwortet. Geschäftsführender Vorstand Michael SchmidtVorstandsvorsitzender Michael Schmidt (Jg. 1957), wohnhaft in Herrischried, verheiratet mit Elfriede und seit 1981 selbstständiger Lebensmittelkaufmann (Schmidts Märkte). „Durch Freundschaften innerhalb unserer Kirchgemeinde haben meine Frau und ich AMRO kennengelernt. Die verschiedenen Projekte in Rumänien und Armenien haben uns sofort sehr angesprochen. Als die Umstrukturierung in 2017 nötig wurde, war ich gerne bereit, mehr Verantwortung für diese…

Read More