Ana-Maria G.
Geb. am 10. Oktober 1999

Ana-Maria wurde in eine intakte Familie hineingeboren, die jedoch durch die Scheidung der Eltern zerbrach. Das Mädchen und ihr jüngerer Bruder blieben zunächst in der Obhut der Großmutter, die sich nach einer Weile jedoch nicht mehr in der Lage sah, für die Kinder zu sorgen. Darum nahm die Mutter, die inzwischen wieder geheiratet hatte, die Kinder zu sich.

Der Stiefvater war Alkoholiker und gewalttätig. Schließlich flüchtete die Mutter mit den Kindern aus dem Haus. Eine Weile waren die drei obdachlos, bis die Behörden einschritten. Im Juni 2013 kamen Ana-Maria und ihr Bruder ins Casa Ray.

Das Mädchen passte sich leicht an, schloss Freundschaft mit anderen Kindern und betrachtete sie als ihre Familie. Sie hat sich mental gut entwickelt und ist eine leidenschaftliche Leserin, die trotz ihrer Schüchternheit gut mit anderen Menschen zurechtkommt.

Sie schloss das Gymnasium mit ausgezeichneten Noten ab und studiert jetzt an der Schule für Administrative Technologische Lizensierung in Piatra Neamt. Zurzeit befindet sie sich im letzten Studienjahr. Nach ihrem Bachelor-Diplom möchte Ana-Maria Kurse an der Akademie für Landstreitkräfte belegen, da sie von einer Militärkarriere träumt.

Da die Mitarbeiter im Casa Ray immer nur das Beste für die Kinder in ihrem Heim wünschen, ermutigen sie sie, sich hohe Ziele zu setzen, und tun, was sie können, um sie beim Erreichen dieser Ziele zu unterstützen. Darum möchten sie auch Ana-Maria alles geben, was sie zur Erfüllung ihrer Träume benötigt, aber dazu brauchen sie Ihre Hilfe.

Wenn Sie die Patenschaft für Ana-Maria übernehmen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@amro-ev.de.

Allgemeine Informationen zu unseren Kinderpatenschaften in Rumänien gibt es hier!

ALTRUJA-BUTTON-B8PD

Wir sind Mitglied!

Newsletter abonnieren

Bitte hier klicken!