Ein Haus für Familie Socea

Anfang 2019 stellten wir Ihnen Familie Socea vor, die sehr beengt lebte und um Hilfe bat (Projekt 2216, Express 2 2019). Der Traum des achtjährigen Ionut war damals, ein eigenes Bad für alle zu bekommen. Nun können wir Ihnen dankbar berichten, dass Ionuts Traum Wahrheit wurde! Dank Ihren Spenden wurde für die mittlerweile elf Personen zählende Familie ein kleines Haus errichtet, das genügend Platz für alle bietet. Auch die Ausstattung konnte fnanziert werden. Familie Socea bedankt sich aufrichtig bei allen Spendern und wünscht Ihnen Gottes reichen Segen.

Read More

Kinder im Dorf der Hoffnung

Baru Jambazian, der Leiter unserer armenischen Partnerorganisation Diaconia Charitable Fund, schickte uns diesen Bericht: Die Kinder im „Dorf der Hoffnung“ durften diesen Sommer eine unvergessliche Zeit erleben. Gleich zwei Gruppen von Volontären besuchten uns im Juni und August und verbrachten jeweils zwei Wochen bei uns. In dieser Zeit wurde viel gelacht, getanzt, verschiedene Workshops durchgeführt, aber auch viel von Gott erzählt. In den restlichen Wochen der Sommerferien organisierten wir ein buntes Programm für die Kinder. Dieses wurde von den Kindern so begeistert aufgenommen, dass sich daraus eine Gruppe formte, welche sich nun regelmäßig trifft, singt und tanzt, gemeinsam sinnvoll eine…

Read More

Barrierefreiheit für Rusanna

Rusanna Mnacakanjan (47) sitzt im Rollstuhl. Sie lebt in der Stadt Sewan. Dank Ihrer Spenden bekam sie neue Fliesen für die Küche und den Flur. Den Bodenbelag werden ihre Freunde für sie neu verlegen. Dies alles ermöglicht es Rusanna, sich in ihrer Wohnung frei und ohne fremde Hilfe fortbewegen zu können. Vielen Dank für Ihre Spenden! (Projekt 1015 Allgemeine Hilfe Armenien)

Read More