Kinder und Jugendliche in einem Sonnenblumenfeld

Im Casa Ray leben zurzeit 24 Kinder. Erst vor wenigen Wochen haben drei weitere Kinder den Weg dorthin gefunden; andere mussten das Heim, da sie 18 Jahre alt geworden sind, verlassen. Aber sie gehen nicht für immer. Sie kommen zu Besuch, manchmal sogar mit ihrer eigenen kleinen Familie, da die Beziehungen, die über die Jahre entstanden, stark sind. Das Casa Ray ist ein sicheres Zuhause, in dem Geborgenheit, Annahme und der christliche Glaube vermittelt und gelebt werden.

Die Kinder benötigen jedoch sehr häufg zusätzliche Therapien, um das Erlebte zu verarbeiten oder die physischen Folgen zu behandeln. Einige Kinder haben bleibende Schäden davongetragen, wie beispielsweise Herzprobleme. Eine solche Therapie kostet Geld. Geld, dass das Waisenhaus, unter der Leitung von Mihai und Tatiana Gavril, nicht hat. Manchmal wissen sie nicht, wie sie diese zusätzlichen Kosten tragen sollen.

Möchten Sie einem traumatisierten Kind eine Therapie ermöglichen, damit es zu einem gesunden Erwachsenen heranwachsen kann?

26 Euro kostet eine Therapiestunde. Schon mit einer Spende von 52 Euro können Sie einem Kind für einen Monat diese wichtige zusätzliche Unterstützung ermöglichen. Mit 312 Euro fnanzieren Sie ein ganzes Jahr intensive Hilfe für ein Kind. Geben Sie durch Ihre Unterstützung diesen Kindern die Chance auf eine bewältigte Vergangenheit und eine solide Zukunft!

Projekt Nr. 2213

ALTRUJA-BUTTON-E6TI

ALTRUJA-BUTTON-B8PD

Spendenkonten

Sparkasse Hochrhein
BIC SKHRDE6W
IBAN DE10 6845 2290 0077 0321 59 (Spenden)
IBAN DE85 6845 2290 0077 0321 67 (Patenschaft)

Wir sind Mitglied!

Newsletter abonnieren

Bitte hier klicken!