Armenien – Dringend neue Paten gesucht!

Die Patenschaft für die achtjährige Milena wurde nach fünf Jahren plötzlich beendet. Um die Versorgung der Familie nicht einstellen zu müssen, suchen wir dringend neue Paten.

Wir trafen Milena in unserem Büro in Jerewan. Für die Erstellung dieses Berichtes haben wir uns nicht nur mit Milena unterhalten, sondern auch mit ihrem Vater, der die Tochter begleitete. Der Vater, Martik, arbeitet als Elektriker und verdient nicht viel, die Aufbringung der Familienkosten liegt jedoch hauptsächlich auf seinen Schultern. Dank einer Patenschaft könnte die Familie bei Lebensmitteln sparen. Milenas ältester Bruder (Hrant) arbeitet Schicht und verdient nur ein Taschengeld. Die Mutter (Nona) kümmert sich um die Familie und den Haushalt. Wir haben erfahren, dass bald auch der jüngere Bruder von Milena (Dawit) zum Militärdienst einberufen wird. Die Eltern sind besorgt, weil es bei den Grenzposten immer wieder zu Spannungen kommt. Die Familie wohnt zur Miete und zahlt 30.000 Dram (ca. 54 €) pro Monat. Milena geht es soweit gut. Leider hat sie sich mit uns nicht viel unterhalten, weil sie sich schämte. Das Einzige, was sie uns sagte, war, dass sie  8 Jahre alt ist und die 2. Klasse beendet hat. Mehr haben wir nur von ihrem Vater erfahren. Er meinte, dass die Tochter zu Hause aufgeweckt ist, in der fremden Umgebung wird sie scheu und etwas verschlossen. Milena kann schon lesen und schreiben. Sie ist bei den Hausaufgaben aber noch nicht so selbstständig, die Mutter sitzt meistens dabei. Neben der Schule geht Milena zum Tanz- und Malunterricht. Fünf Tage die Woche ist sie voll beschäftigt. Wie die meisten Kinder in ihrem Alter hat Milena einen Traumberuf vor Augen. Sie hatte ihren Eltern einmal gesagt, dass, wenn sie erwachsen ist, sie Kardiologin werden will. Als uns der Vater davon erzählte, lächelte er, aber es war deutlich zu merken, wie stolz er auf Milena ist. Wer weiß, vielleicht wird sie in der Zukunft tatsächlich eine Kardiologin. Dazu braucht Milena jedoch dringend liebe Paten, die sie auf dem Weg unterstützen.

Weitere Informationen zu Kinderpatenschaften in Armenien finden sie hier.

Wenn Sie die Patenschaft für Milena übernehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@amro-ev.de.